Bekanntmachung des Forstzweckverbandes Jerusalemsberg Leiningerwald zur 1. Haushaltssatzung 2018 mit Haushaltsplan und seinen Anlagen

1. Einsichtnahme in den Entwurf der 1. Haushaltssatzung für das Jahr 2018 mit dem Haushaltsplan und seinen Anlagen
2. Möglichkeit zur Einreichung von Vorschlägen

Der Entwurf der 1. Haushaltssatzung für das Jahr 2018 mit dem Haushaltsplan und seinen Anlagen wurde am 09.11.2017 der Verbandsversammlung zugeleitet.

Mertesheim "Am Leininger Pfad"

In der Ortsgemeinde Mertesheim sind an der Südseite des Ortes, mit Blick über das Eistal, 17 Baugrundstücke zur Einzel- und Doppelhausbebauung entstanden.

Die Baugrundstücke befinden sich im Eigentum der Ortsgemeinde Mertesheim und werden zum Kaufpreis von 110 €/m² verkauft. Im Grundstückskaufpreis sind alle Erschließungskosten nach dem Baugesetzbuch, landesrechtliche Beiträge nach dem Kommunalabgabengesetz sowie die Kosten der Wasserversorgung für die erstmalige Erschließung enthalten.
Lediglich die Kosten für die jeweiligen Hausanschlüsse sind in diesem Kaufpreis nicht enthalten.

Bockenheim/Wstr. Baugebiet "Auf dem Heyer"

Baugebiet “Auf dem Hübel“ in der Ortsgemeinde Bockenheim/Wstr. In der Ortsgemeinde Bockenheim/Wstr. sind in dem an der Nord- Westseite des Ortes gelegenen Baugebiet 3 Baugrundstücke zur Einzel- und Doppelhausbebauung zu verkaufen. Die Baugrundstücke werden zum Kaufpreis von 260 €/m² inklusive Erschließung verkauft. Die zur Verbandsgemeinde Grünstadt-Land (16 Ortsgemeinden, rd. 21.500 Einwohner) gehörende Fremdenverkehrs- und Weinbaugemeinde Bockenheim/Wstr. (rd.

Veranstaltungen an sogenannten stillen Feiertagen

Es wird darauf hingewiesen, dass nach dem Landesgesetz zum Schutz der Sonn- und Feiertage (LFtG)

• am Karfreitag, am Totensonntag und am Volkstrauertag jeweils ab 04:00 Uhr
• am Allerheiligentag von 13:00 - 20:00 Uhr und
• am 24. Dezember ab 13:00 Uhr alle der Unterhaltung dienenden öffentliche Veranstaltungen, die nicht dem Charakter des Feiertages angepasst sind, verboten sind (§ 6 LFtG).

Des Weiteren sind öffentliche Tanzveranstaltungen

Volkshochschule Kirchheim-Bissersheim in der KVHS Bad Dürkheim

Ingrid Minuth, Tel. 06359/81785 bis 20 Uhr – FAX 06359/810498
Email: vhs_iminuth@ gmx.de oder ingrid.minuth@gmx.de
Im Internet : www.vhs-gruenstadt-land.de, info@vhs-gruenstadt-land.de

Im Internet unter www.kvhs-duew.de sind alle Kurse aufgeführt

 

!!! Achtung !!! Neu bei An- und Abmeldung beim Meldeamt - Wichtig für Meldepflichtige und Wohnungsgeber

Wohnungsgeberbestätigung
Ab dem 01.11.2015 ist bei jedem Einzug und in wenigen Fällen auch beim Auszug (Wegzug ins Ausland, ersatzlose Aufgabe einer Nebenwohnung) eine Bestätigung auszustellen. Diese muss vom Wohnungsnehmer beim Meldevorgang vorgelegt werden. Dadurch sollen Scheinanmeldungen künftig wirksam verhindert werden.

Dies bedeutet, dass Wohnungsgeber Ihren Mietern bei Ein- bzw. Auszug eine solche schriftliche Bestätigung ausstellen müssen.

Bundesfreiwilligendienst

Du bist mit der Schule fertig und weißt noch nicht wohin es beruflich gehen soll? Du bist sozial engagiert und möchtest später vielleicht sogar eine Ausbildung oder ein Studium im sozialen, medizinischen oder pädagogischen Bereich beginnen? Wie wäre es dann mit
einem Freiwilligendienst beim Internationalen Bund?

Das Freiwilligenjahr bietet dir Gelegenheit etwas Sinnvolles zu tun, interessante Arbeitsfelder kennen zu lernen, dich zu orientieren und Erfahrungen für dein weiteres Berufsleben zu machen.

Sepziell für Kinder

Bildwörterbuch

http://www.bildwoerterbuch.com/static/all/bildwoerterbuch_bildwoerterbuch_online

Spiel

Lebensmittel-Memory, nicht nur für Kinder geeignet. 

Speziell für Kinder

Ausmalbilder zum Erlernen der Sprache und zum Kennenlernen der Kultur als Download.

Weitere Informationen: 

Warnservice KATWARN für Katastrophenschutz eingeführt

Eine kleine Nachricht auf dem Smartphone und schon weiß man Bescheid:

Der Kreis Bad Dürkheim sendet ab sofort Warnungen im Gefahren- und Katastrophenfall direkt auf die Mobiltelefone der betroffenen Menschen. Das kostenfreie Warnsystem KATWARN versorgt Bürgerinnen und Bürger ergänzend zu etwa Meldungen im Rundfunk mit Informationen und Verhaltenshinweisen, die lebenswichtig sein können.

Mit Bildern lernen

Mit Bildern lernen
(Deutsch – Arabisch):

Weitere Informationen: 
Verbandsgemeinde Grünstadt-Land
Industriestr. 11
Telefon: 0 63 59   8001-0
E-Mail: post@gruenstadt-land.de
67269 Grünstadt
Telefax: 0 63 59   8001-811
Internet: www.gruenstadt-land.de