Stellenausschreibung - Büroleitenden Beamtin / Büroleitenden Beamten

Bei der Verbandsgemeinde Leiningerland (30.500 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der / des

Büroleitenden Beamtin / Büroleitenden Beamten

neu in Vollzeit zu besetzen.

Die Verbandsgemeinde Leiningerland wurde im Rahmen der Fusion zum 01.01.2018 gebildet. Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere Bürgerinnen und Bürger und für unsere 21 Ortsgemeinden. Die Verwaltung besteht aus dem Hauptsitz in Grünstadt und einer Außenstelle in Hettenleidelheim.

Wir suchen eine erfahrene Führungspersönlichkeit, die das Zusammenwachsen der Kommunen und die Entwicklung unserer Region mit Einsatzbereitschaft und Weitblick fördert.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
- strategische Planung und zentrale Steuerung der Entscheidungen, Ziele und Projekte der Verwaltungsleitung
- Entwicklung von Konzepten, Strategien und Handlungsrahmen für Organisationsziele und Controlling
- Leitung des Fachbereichs Zentrale Dienste mit den Sachgebietsgruppen Organisation und Finanzen
- Verantwortung für den inneren Dienstbetrieb und Querschnittsverantwortung auch für die restlichen Fachbereiche
- Unterstützung des Bürgermeisters und der Beigeordneten
- Steuerung, Vorbereitung und Vollzug von Entscheidungen der politischen Gremien
- Verwaltungsmodernisierung und Vorbereitung von Grundsatzentscheidungen zur Neuausrichtung der VG und ihrer Strukturen

Ihr Profil:

Befähigung (persönliche Voraussetzungen) für das IV. Einstiegsamt

  • insbesondere aus der Fachrichtung „Verwaltung und Finanzen“ durch eine erfolgreich abgelegte Prüfung im Rahmen des ehemaligen Regel- oder Verwendungsaufstiegs oder durch eine erfolgreich absolvierte Fortbildungsqualifizierung oder durch erfolgreich abgeschlossene Prüfung für das III. Einstiegsamt in der allgemeinen, nichttechnischen Verwaltung bzw. der Fachrichtung „Verwaltung und Finanzen“ mit der Bereitschaft zur weitergehenden Fortbildungsqualifizierung
  • mehrjährige Berufserfahrung in einer Kommunalverwaltung
  • einschlägige Erfahrungen in der Personalführung und Leitungsfunktion
  • fundierte Kenntnisse im Kommunal- und Verwaltungsrecht und Erfahrung in der Arbeit mit kommunalpolitischen Gremien

Die Stelle erfordert außerdem:

  • Verhandlungsgeschick und gute kommunikative Fähigkeiten
  • hohe Einsatzbereitschaft, auch über die normalen Dienstzeiten hinaus
  • Eigeninitiative und Entscheidungsfreude
  • Konflikt- und Konsensfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • selbstständiges Arbeiten, sicheres und freundliches Auftreten sowie gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • gute Kenntnisse in Microsoft Office-Produkten (Word, Excel etc.) und die Fähigkeit, sich in kurzer Zeit in die anderen vorhandenen EDV-Programme einzuarbeiten

Die Besoldung erfolgt nach den Bestimmungen des Landesbesoldungsgesetzes (LBesG) bis zur Besoldungsgruppe A 15. Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Die Verbandsgemeinde Leiningerland fördert die Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung sind erwünscht.
Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Kopien) werden bis zum 15.02.2018 erbeten an:

Verbandsgemeindeverwaltung Leiningerland
Herrn Bürgermeister Rüttger
Industriestraße 11
67269 Grünstadt

Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein, da eine Rücksendung aus Kostengründen nicht erfolgt. Eine Bewerbung per Mail an frank.ruettger@vg-l.de ist auch möglich. Hier sollten Sie den Anhang in einer PDF-Datei übersenden.

Verbandsgemeinde Grünstadt-Land
Industriestr. 11
Telefon: 0 63 59   8001-0
E-Mail: post@gruenstadt-land.de
67269 Grünstadt
Telefax: 0 63 59   8001-811
Internet: www.gruenstadt-land.de